Andreas Becker - Mit Leib und Seele...
Andreas Becker - Mit Leib und Seele...

Musik... Mit Leib und Seele

Ich liebe die Musik. Völlig entgegen meinen furchtbaren Erfahrungen mit dem frĂŒhkindlichen Blockflötenunterricht. Ich weiß nicht mehr, mit wievielen Kindern wir damals im Kreis auf dem Boden gehockt haben, um gemeinsam unsere FlötenstĂŒcke einzuĂŒben. Auf jeden Fall war diese Form des Unterrichts meilenweit davon entfernt, auf einzelne SchĂŒler einzugehen, Dinge wie Tempo und TaktgefĂŒhl oder gar ein sauberes Flötenspiel zu vermitteln. Das Tempo mithalten mussten wir trotzdem. Und wer zu oft Fehler machte, „durfte“ beim Auftritt in der Kirche dann die Triangel bedienen. Sicherlich ein unterschĂ€tztes und oft belĂ€cheltes Instrument. FĂŒr einen AchtjĂ€hrigen im Flötenensemble aber einem öffentlichen Pranger nicht unĂ€hnlich. Das Wort “Metronom” habe ich ĂŒbrigens erst wesentlich spĂ€ter von einem Schulfreund gelernt, der Gitarre spielte. Das diesen kindlichen, beinahe traumatischen Erfahrungen, habe ich mich zunĂ€chst ausschließlich passiv der Musik hingegeben. Als Teenie und junger Erwachsener hörte ich einen Mix aus Michael Jackson und Rockmusik, mit Tendenzen zum Metal, Crossover und dem von vielen „wahren Metallern“ so verschrieenen Nu Metal. Ich hörte viel Linkin Park, Limp Bizkit, The Offspring, Korn, zum Teil aber auch HIM, Apocalyptica und Blind Guardian. Gewissermaßen eine Sonderrolle nimmt fĂŒr mich auch heute noch die „beste Band der Welt“, die Ärzte, ein. Ob (Ex-) Punk Rock oder nicht, die kaum altern wollenden Jungs aus Berlin begeistern mich auf ihre ganz spezielle Art locker seit meinem zehnten Lebensjahr. Witzigerweise höre ich die Bademeister-Mucke immer schubweise, wobei dann kein Platz mehr fĂŒr irgendeine andere Band ist. Und dann ist der Spuk nach ein paar Wochen oder Monaten wieder vorbei. Daher findet sich aber auch auf meiner „normalen“ Playlist praktisch kein StĂŒck von Die Ärzte wieder.

Aktuell habe ich mich zwei doch recht unterschiedlichen Genres verschrieben. Dass meine derzeitige Playlist vor Classic Rock- und Hard Rock-Bands wie AC/DC, KISS, The Rolling Stones, Queen, ZZ Top, Lenny Kravitz, usw. ĂŒberquillt, ist nach meinem bisherigen Werdegang vermutlich keine allzu große Überraschung. Auch die fantastische Band Muse ist vertreten, sowie diverse StĂŒcke aus meiner Kindheit und Jugend. Überraschender ist da sicherlich mein zweites musikalisches Standbein – Mein Faible fĂŒr die klassische Musik. Hier stehe ich mit meiner Durchdringung der Thematik sicherlich noch völlig am Anfang. Aber ich höre einfach gerne, was mir gefĂ€llt. Und bislang tobe ich mich da mit einigen Sinfonien von Beethoven und Schubert aus, wie auch in Vivaldis Vier Jahreszeiten.

Egal, ob klassische Musik oder Rockmusik – Ein Live-Konzert ist natĂŒrlich immer ein ganz besonderes Erlebnis. Da ich nie der große Kneipen- oder Festivalbesucher war, freue ich mich ĂŒber Open Air-Gigs in eher familiĂ€rer, gemĂŒtlicher AtmosphĂ€re besonders, wie man auch meinen bisherigen Konzertbesuchen entnehmen kann.

Ich sitze am eDrum

Seit ein paar Jahren versuche ich mich hobbymĂ€ĂŸig auch wieder aktiv am Musizieren. Wenn ich mich an die Drums begebe, liegt mein Schwerpunkt natĂŒrlich auf der Rockmusik.

Drum Cover

Disclaimer: Das sind keine Fehler, das sind Features 😁

Nothing else Matters @ eDrum Yamaha DTX 562k

Meine Konzertbesuche

Rock

Wann? Wo? Was?
03.06.2018 Stallberger Sommerfest Ex'n Rock - Rock Cover
04.09.2016 Hangelarer Spektakel Ex'n Rock - Rock Cover
19.09.2015 40 Jahre Galeria Kaufhof Siegburg Ex'n Rock - Rock Cover
06.09.2015 Hangelarer Spektakel Wolfgang Stahl-Band - Rock Cover
22.07.2015 Siegburg Live! super liQuid - Rock Cover

Klassik

Wann? Wo? Was?
29.04.2017 Aula der Steyler Missionare, Sankt Augustin Sinfonia Rhein-Sieg - FrĂŒhlingskonzert
27.12.2016 Christuskirche Altenkirchen Kammerphilharmonie Köln - Weihnachtskonzert
10.09.2016 Kreisheimattag - BurgwÀchter Matchpoint Glockenspitze, Altenkirchen Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz

Andere Genres

Wann? Wo? Was?
19.07.2016 Kniepsandhalle, Nebel auf Amrum Papa Boye and the Relatives - Reggae Open Air
30.05.2015 Festung Ehrenbreitstein, Koblenz Elke Diepenbeck, Roland Kalus und Band - Rock und Pop Mix (Private Veranstaltung)